Besoldungsrunde 2014

Ab jetzt wird es ernst!

Ab jetzt wird es ernst!

Die Tarifrunde für Bund und Kommunen sowie die Besoldungsrunde für den Bund beginnt im März 2014.

Die Bundestarifkommission öffentlicher Dienst entscheidet über die Forderungen gegenüber der Bundesregierung und der Vereinigung kommunaler Arbeitgeberverbände (VKA) am 11. Februar 2014.

Vom Ausgang der Besoldungsrunde sind in unserem Organisationsbereich betroffen:

  • Beamtinnen und Beamte des Bundes im öffentlichen Dienst und bei den Postnachfolgeunternehmen
  • Soldatinnen und Soldaten
  • Richterinnen und Richter des Bundes
  • Versorgungsempfängerinnen und Versorgungsempfänger des Bundes
  • Anwärterinnen und Anwärter sowie Studierende des Bundes

Weiterführende Informationen zur wirtschaftlichen und fiskalischen Ausgangssituation und den Leitgedanken unserer Forderungen bietet das inform 01/2014.

Mitreden und mitmachen der Beamtinnen und Beamten

Wir möchten, dass sich die Beamtinnen und Beamten aktiv in die Tarif- und Besoldungsrunde einbringen. Dies bedeutet, mitreden bei der Forderungsaufstellung, begleiten der Verhandlungen und mitmachen bei gewerkschaftlichen Aktionen.

Mit einer Umfrage zur Foderungsdebatte bieten wir auch hier im Internet die Möglichkeit sich bereits jetzt einzubringen.

Zur Umfrage...